GRZYBOWO in der Nähe von Kołobrzeg ist ein malerisch gelegenes Feriendorf in unmittelbarer Nähe des Meeres. Grzybowo liegt auf der Strecke Kołobrzeg – Mrzeżyno, nur 5 km vom Zentrum von Kołobrzeg entfernt. Zusätzliche Attraktion dieser kleinen Stadt ist ihre Lage, so ist es in der so genannten. Pilzdepression (0,30 – 1,00 m p.p.m.).

Fahrradtouren

Unser SPA befindet sich ebenfalls in der Nähe der sogenannten Grzybowska-Bucht, die 7 km lang und 800 m tief ist. Dank dieser unregelmäßigen Küstenlinie ist die Ostsee hier wärmer als in Kolobrzeg. Grzybowo, sowie der gesamte Küstengürtel der Gemeinde Kołobrzeg befindet sich in der Schutzlandschaft und deshalb gelten hier die Regeln der Spa Protection Zone. Unser SPA Grzybowo, neben wunderschönen Landschaften und ungewöhnlichem Klima, lädt Touristen ein, die umliegenden Denkmäler zu besichtigen, die während der Ferien besichtigt werden können.

Freizeit am Meer

Grzybowo Dorf erschien zuerst auf den Geschichtskarten im Jahre 1320, aber archäologische Ausgrabungen hier haben gezeigt, dass bereits im 10. Jahrhundert gab es eine Siedlung in diesem Bereich. Während der Forschungsarbeit wurde auch eine Sammlung arabischer Münzen – Dirhems aus dem 10. Jahrhundert entdeckt. In der Anfangsphase seines Bestehens war das Dorf typisch landwirtschaftlich, nur in der Nachkriegszeit wurde es in einen Sommerort verwandelt. Derzeit ist dank der dynamischen Entwicklung Grzybowo ein Wohnviertel von Kolobrzeg geworden. Spa House Spa Diamond und Grzybowo laden Sie herzlich ein!

Kolobrzeg, genannt, die Perle der Ostsee mit unvergleichlichem Charme und reicher Geschichte eines der größten und schönsten polnischen Kurorte ist, die Tausende von Touristen, die die Schönheit der Strände, Attraktionen und spezielles Mikroklima Ferienort lockt

Die Geschichte von Kołobrzeg beginnt mit Sole. Bereits im 7. Jahrhundert gab es eine Siedlung an der Nordspitze der Solna-Inseln. Sein Aufstieg war mit salzigen Quellen verbunden, sie gaben die Stadt an. Die reichsten und salzhaltigsten Länder befinden sich auf der Insel Solna. Zu besichtigen Kolobrzeg fördern nicht nur die reiche und bewegte Geschichte, sondern auch zahlreiche Denkmäler, darunter: die gotische Marienkirche, ein neugotische Rathaus, Fuse Turm, Stadthaus Schliffenów des fünfzehnten Jahrhunderts, der Palast Brunszwickich, Reste von Befestigungen Festung Kolberg aus dem siebzehnten und neunzehnten Jahrhundert und einem Team forts von 1807

Moderne Behandlungsbasis ist auch einer der wichtigsten Werte der Stadt. Die Patienten, die nicht nur polnische, sondern Deutschland und Skandinavien in perfekter Klasse Hotels und Pensionen entspannen.